NEWS 2/2012
 

Öst. Musikfonds News 2/2012

Der Öst.Musikfonds hat ja bekannterweise die Exportförderagenden von AMAN übernommen. Neben der traditionellen Showcaseförderung starten wir nun mit Eigenveranstaltungen (in Kooperation mit mica unter der Dachmarke Austrian Music Export) in ausgewählten Schlüsselmärkten. Dadurch soll eine bessere internationale Vernetzung ermöglicht werden. Wir starten mit Paris und Warschau. Wenn sich das Pilotprojekt bewährt, soll es ausgebaut werden. Und: Das Forum Musik als Zusammenschluss maßgeblicher Institutionen des heimischen Musiklebens fordert, das Budget des Musikfonds auf € 5 Millionen jährlich zu erhöhen. Damit könnte u.a. eine dringend notwendige Vertriebs- und Vermarktungsförderung etabliert werden. Das gesamte Maßnahmenpaket ist online nachzulesen.

Harry Fuchs, Geschäftsführer Öst.Musikfonds
   

Neueste Soundbeispiele geförderter Produktionen:

 aus MARINA ZETTL
"Thin Ice"



Hörbeispiele, Weblink


Neueste Videos im Musikfonds-Channel:

Musikfonds-Channel auf Youtube


EXPORTVERANSTALTUNGEN PARIS & WARSCHAU - JETZT ANMELDEN !

Seitens Austrian Music Export (eine Dachmarke des Öst.Musikfonds und mica music austria) planen wir im Mai 2012 zwei Networking- und Showcase-Events in Paris (F) und Warschau (PL). Dabei sollen jeweils drei österreichische Bands einem Fachpublikum (Labels, Booker, Medien, Agenturen) präsentiert und ein Treffen zwischen heimischen und französischen bzw. polnischen Branchenvertretern organisiert werden. 

Die Termine sind wie folgt angesetzt (es können sich noch Verschiebungen ergeben):

Frankreich - Paris: 17.-18. Mai 2012
Polen - Warschau: 24.-25. Mai 2012 (im Rahmen der Warsaw Music Week, wwww.warsawmusicweek.pl)

Bitte teilen Sie uns bis spätestens Freitag, 09.03.2012 mit, ob Sie Bands für Auftritte bei einer oder beiden Veranstaltungen vorschlagen möchten. Dazu benötigen wir folgende Informationen:
- Aktuelles Album, Presseinformationen, Artistbilder, Tourdaten & Rider
- zukünftige Releaseplanung international
- so vorhanden Ihre Partner in den Bereichen Booking, Promotion, Vertrieb, Verlag für die Länder Frankreich und Polen 

Die Künstlerauswahl wird gemeinsam mit unseren französischen/polnischen Partnern (Club, Agenturen, Medien) getroffen, um ein für die jeweiligen Länder optimales Line-Up verwirklichen zu können. Da es sich um Showcases handelt, werden für die Auftritte keine Gagen bezahlt. Wir bemühen uns, mit unseren Partnern bei WKO/FAMA, der AWO sowie den beiden involvierten Kulturforen, finanzielle Unterstützung für Reisekosten von teilnehmenden Bands und Firmen zu organisieren.

Sollten Sie als Firma am Networking-Event teilnehmen wollen, teilen Sie uns dies bitte ebenfalls mit.

Anmeldungen und Bandvorschläge bitte an:  tatjana.domany@musikfonds.at



EXPORTEVENTS PARIS & WARSCHAU
 

FORUM MUSIK FORDERT 5 MIO EURO FÜR DEN ÖST.MUSIKFONDS

Am 30.Februar fand einen Pressekonferenz des Forums Musik - einem Zusammenschluss namhafter österreischer Institutionen des Musiklebens statt. Dabei wurde unter anderem die Aufdotierung des Öst.Musikfonds auf 5 Mio Euro jährlich gefordert, um auch Vermarktungs-, Vertriebs- und Exportmaßnahmen etablieren zu können. Der Musikfonds ist zwar mit einem Fördervolumen von 920.000 Euro im Jahr 2012 handlungsfähig, um jedoch alle Förderziele zu erreichen und Österreich als Musikland mit qualitätsvollem zeitgenössischem Repertoire zu sichern, ist eine Aufotierung dringend notwendig.

MASSNAHMENPAPIER

Alle Informationen zu den Einreichmodalitäten des Öst.Musikfonds unter:

WIE EINREICHEN

-------------------------------

Alle Informationen zum TOURSUPPORT
des Öst.Musikfonds unter:

TOURSUPPORT

Hinweis lt. ECG §107


Österreichischer Musikfonds
Verein Österreichische Musikförderung
Lainzer Strasse 11/Top 12
1130 Wien, Österreich

Der Öst.Musikfonds wird gefördert durch:
bm:ukk
- www.bmukk.gv.at
AKM/GFÖM - www.akm.co.at & www.gfoem.at
austro mechana/SKE
- www.aume.at & www.ske-fonds.at
Fachverband Film und Musik
- www.filmandmusicaustria.at
IFPI
- www.ifpi.at
ORF
- www.orf.at

ÖSTIG
- www.oestig.at