NEWS 1/2017
 

Öst. Musikfonds News 1/2017
Die für alle aus SKE-Mitteln geförderten Kulturinitiativen bedrohliche Situation durch das Amazon-Verfahren ist noch nicht ausgestanden. Bis dato gibt es keine Entscheidung des Obersten Gerichtshofs. Das bringt auch den Musikfonds in eine für 2017 teilweise unklare Budgetsituation. Immerhin kommen 140.000 Euro unserer Mittel aus den SKE-Töpfen. Wie weit andere finanzierende Partner notfalls in die Bresche springen könnten, wird derzeit geklärt. Alles in allem läßt sich aber schon jetzt sagen, dass im Jahr 2017 zumindest wie gewohnt drei Produktonsförderungscalls und zwei Toursupport-Calls stattfinden werden. Die Höhe der Dotierung der einzelnen Calls wird letztendlich davon abhängen, ob es heuer eine, bzw. welche OGH-Entscheidung es im Amazon-Verfahren geben wird. Darüberhinaus: Unsere Website wird gerade einem Relaunch unterzogen und nach Abschluss der Änderungen noch übersichtlicher und für mobile devices optimiert sein.

Mag.Harry Fuchs, Geschäftsführer Öst.Musikfonds

   

Neueste Soundbeispiele geförderter Produktionen:

 aus WIENER BLOND
"Zwa"


Hörbeispiele, Weblink


Neueste Videos im Musikfonds-Channel:

Musikfonds-Channel auf Youtube


CALL-TERMINE PRODUKTIONSFÖRDERUNG 2017


CALL 34: Einreichschluss 02. März, Juryentscheidung 03. April 2017

CALL 35: Einreichschluss 17. August, Juryentscheidung 18. September 2017

CALL 36: Einreichschluss 16. November, Juryentscheidung 18. Dezember 2017


INFORMATION ZUR EINREICHUNG

 

CALL-TERMINE TOURSUPPORT 2017

Einreichungen zum Toursupport sind 2017 wie folgt möglich:

1. CALL 2017: Einreichschluss 23. März, Bekanntgabe Juryentscheidung 07. April 2017

2. CALL 2017: Einreichschluss 21. September, Bekanntgabe Juryentscheidung 06. Oktober 2017

TOURSUPPORT-EINREICHUNG

Alle Informationen zu den Einreichmodalitäten des Öst.Musikfonds unter:

WIE EINREICHEN

-------------------------------

Alle Informationen zum TOURSUPPORT
des Öst.Musikfonds unter:

TOURSUPPORT

Hinweis lt. ECG §107


Österreichischer Musikfonds
Verein Österreichische Musikförderung
Breitenfurter Strasse 236/8, 1230 Wien, Österreich

Der Öst.Musikfonds wird gefördert durch:
Bundeskanzleramt - www.bka.gv.at
AKM/GFÖM - www.akm.co.at & www.gfoem.at
austro mechana/SKE
- www.aume.at & www.ske-fonds.at
Fachverband Film und Musik
- www.filmandmusicaustria.at
IFPI
- www.ifpi.at
ORF - www.orf.at
ÖSTIG - www.oestig.at


mit freundlicher Medienunterstützung durch
Pro7Sat1Puls4 & Kronehit


Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwendet diese Website Cookies und Services (z.B. Google Maps) von Drittanbietern. Mit der Benutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen

OK