Datenschutz Information

Wir verwenden Cookies um externe Inhalte darzustellen, Ihre Anzeige zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Dabei werden ggf. Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für externe Inhalte, soziale Medien, Werbung und Analysen weitergegeben. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Sie können entweder allen externen Services und damit Verbundenen Cookies zustimmen, oder lediglich jenen die für die korrekte Funktionsweise der Website zwingend notwendig sind. Beachten Sie, dass bei der Wahl der zweiten Möglichkeit ggf. nicht alle Inhalte angezeigt werden können.

Alle akzeptieren
Nur notwendige Cookies akzeptieren
Sollte der Newsletter nicht korrekt dargestellt werden, klicken Sie bitte hier.

 

Logo Österreichischer Musikfonds

 

Öst. Musikfonds News 7/2021

Mit 172 Einreichungen blieb die Zahl der Förderanträge beim aktuellen Call 48 weiterhin hoch. Von der Jury wurden 22 Förderzusagen in Höhe von gesamt 418.860 Euro ausgesprochen, dem standen Anträge mit einem Fördervolumen von 3,4 Mio Euro gegenüber. Die Call-Termine 2022 stehen im Jänner fest und werden dann an dieser Stelle sowie über unsere Webseite bekannt gegeben.

Nach dem schwierigen Jahr 2021 wünschen wir allen Musiker*innen, Branchenteilnehmer*innen und unseren Partner*innen schöne und ruhige Feiertage und ein gutes neues Jahr 2022!

 

FÖRDERZUSAGEN CALL 48

22 Förderzusagen (teilweise bedingt) bei 172 Einreichungen hat die Jury im Rahmen von Call 48 ausgesprochen:

  • ANOTHER VISION
  • AYMZ
  • BIBIZA
  • CLARA FRÜHSTÜCK & OLIVER WELTER
  • DUO TANDL JÖBSTL
  • ELI PREISS
  • FARCE
  • FLORENCE ARMAN
  • FRINC
  • J.D.HIVE
  • KEROSIN95
  • LAHRA
  • LUKAS OSCAR
  • MERVE
  • NEON NEET
  • OH ALIEN
  • OWLS
  • SALÒ
  • TAMARA FRIEBEL
  • TOBIAS HOFFMANN JAZZ ORCHESTRA
  • WENZEL BECK
  • YUGO
 

CALL-TERMINE 2022

Die Call-Termine 2022 werden im Jänner bekannt gegeben. Die Einreichung erfolgt rein digital über die Online-Formulare und mit Upload der benötigten Unterlagen. Das Ausfüllen der Einreichformulare ist jederzeit unabhängig von den Call-Terminen möglich.

Alle Informationen zu Terminen und Einreichmodalitäten unter: EINREICHEN

 

AUSTRIAN MUSIC EXPORT NEWS

Die internationale Musik-Community stand dieses Jahr erneut vor zahlreichen Hindernissen. 2021 ließ uns innovativer und flexibler werden - und neue Wege finden, lokale Talente auf nachhaltige Weise zu fördern. In unserem Austrian Music Export Rückblick 2021 lässt sich ein Jahr erleben, das die engen Netzwerke hervorhob, die wir über die Jahre aufgebaut haben und die vielen Live-, Hybrid- und Digital-Festivals, die allen Widrigkeiten zum Trotz spannende internationale Möglichkeiten geboten haben.

Alle Informationen zur Exportförderung unter: AUSTRIAN MUSIC EXPORT

 

SOUNDBEISPIELE GEFÖRDERTER PRODUKTIONEN

Cid Rim

CID RIM - "Songs of Vienna"

Hörbeispiele
Weblink

Neueste Videos im Musikfonds-Channel
Musikfonds-Channel auf YouTube

 Alle geförderten Produktionen unter: PRODUKTIONEN

 

Informationen über Förderrichtlinien, Einreichmodalitäten & geförderte Projekte unter:
www.musikfonds.at

Rückfragen unter
office(at)musikfonds.at
oder
Tel: 01/710 6000

 

Hinweis lt. ECG §107

Österreichischer Musikfonds
Verein Österreichische Musikförderung
ZVR: 868417268
Breitenfurter Straße 236/8
1230 Wien, Österreich

Der Österreichische Musikfonds wird gefördert durch
Bundesministerium Kunst, Kultur, öffentlicher Dienst und Sport - www.bmkoes.gv.at
AKM/GFÖM - www.akm.at & www.gfoem.at
austro mechana/SKE - www.akm.at & www.ske-fonds.at
Fachverband der Film- und Musikwirtschaft - www.filmandmusicaustria.at
IFPI - www.ifpi.at
OESTIG - www.oestig.at
ORF - www.orf.at
Stadt Wien/MA7 - www.wien.gv.at/kultur

mit freundlicher Medienunterstützung durch
Pro7Sat1Puls4 & Kronehit

Bundesministerium Kunst, Kultur, öffentlicher Dienst und Sport AKM Austromechana F & MA IFPI ORF OESTIG SKE