NEWS 10/2008
 

Öst. Musikfonds News 10/2008
Mit dem am 1.November 2008 gestarteten Call begeht der Öst.Musikfonds ein rundes Jubiläum: Es ist bereits der 10.Call seit Gründung des Musikfonds im Juni 2005. Zeit für eine kurze Statistik: 1.061 Einsendungen mit einem angesuchten Fördervolumen in Höhe von rund 15 Millionen Euro  haben uns bis dato erreicht, die Jury hat letztendlich 162 Produktionen mit insgesamt 1,85 Millionen Euro gefördert. 

Harry Fuchs, Geschäftsführer Öst.Musikfonds
 

Neueste Soundbeispiele geförderter Produktionen:

A LIFE, A SONG, A CIGARETTE
"Black Air"



Hörbeispiele, Weblink u.a.

10. CALL: EINREICHEN BIS 20.NOVEMBER


Der zehnte Call des Österreichischen Musikfonds startet am 1.November und läuft bis Donnerstag, 20.November 2008 (Datum des Poststempels).

Die Juryrunden zum zehnten Call finden Mitte Dezember  2008 statt. Bitte beachten Sie, dass nur Produktionen gefördert werden können, die zum Zeitpunkt der Förderzusage (22.Dezember 2008) noch nicht abgeschlossen sind (Stadium Masterband).

Infos zu den Einreichmodalitäten: WIE EINREICHEN

 

Veranstaltungstipp:
FEEDBACK DEMO LISTENING SESSION am 17.Nov 2008

Sie möchten wissen, wie Ihre Musik von Profis beurteilt wird? Das Projekt pop! der AKM und soundbase geben zweimal jährlich die Möglichkeit dazu.

Einfach eine Demo-CD zur Veranstaltung mitbringen. Ein Song davon (gewünschten Track angeben) wird Fachleuten aus unterschiedlichen Bereichen der Musikbranche vorgespielt und dann diskutiert. So wird erfahrbar, nach welchen Kriterien entschieden wird, und ob die Musik den Ansprüchen des Musikbusiness gerecht wird. Sollten mehr Demos vorliegen, als im Rahmen der Veranstaltung besprochen werden können, entscheidet das Los. Die Teilnahme ist kostenlos, Anmeldung ist keine erforderlich.

Die nächste feedBack Demo Listening Session findet am 17.November 2008 statt. feedBack wird für die  14.Runde wieder im OST Klub gastieren:

Montag, 17.November 2008 ab 19.00 Uhr (Demoabgabe ab 18.30 Uhr)

Ort: OST Klub, Schwindgasse 1/Ecke Schwarzenbergplatz, 1040 Wien.

Die Demos werden diskutiert von:
Claudia K. (Künstlerische Leiterin Szene Wien)
Mesi Tötschinger (Chefredakteurin X-Press)
Gerald Leichnitz (Manager ua.v. Luttenberger*Klug)
Horst Unterholzner (A&R Consultant SonyBMG)
Peter Vieweger (Produzent)
Moderation: Harald Huber (Institut für Popularmusik)

feedBack / Projekt pop!




TOURSUPPORT

 

Alle Infos zum TOURSUPPORT des Öst.Musikfonds und eine Auflistung der bisher geförderten Tourneen unter
www.toursupport.at


 
TOURSUPPORT

Hinweis lt. ECG §107

Österreichischer Musikfonds
Verein Österreichische Musikförderung
Lainzer Strasse 11/Top 12
1130 Wien, Österreich

null

Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwendet diese Website Cookies und Services (z.B. Google Maps) von Drittanbietern. Mit der Benutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen

OK