NEWS 3/2011
 

Öst. Musikfonds News 3/2011
Der Musikfonds geht 2011 ins siebente Jahr seines Bestehens. Bis dato wurden rund 300 Produktionen und  60 Tourneen gefördert. Das neue Jahr beginnt auch gleich mit einer neuen Kooperation: Ab sofort werden geförderte KünstlerInnen und Produktionen auf der Website des MICA (www.musicaustria.at) vorgestellt, für Geförderte bietet das MICA darüber hinaus Workshops und Beratungsleistungen an. Näheres ist untenstehend nachzulesen.

Harry Fuchs, Geschäftsführer Öst.Musikfonds
   

Neueste Soundbeispiele geförderter Produktionen:

CLARA LUZIA
"Falling Into Place"



Hörbeispiele, Weblink

CALL 17: EINREICHSCHLUSS 12.Mai 2011

Der 17. Call des Österreichischen Musikfonds ist mit Einreichschluss Do, 12.Mai 2011 (Datum des Poststempels für Sendungen aus Österreich, Datum des Einlangens für Sendungen aus dem Ausland) terminisiert.

Bitte beachten Sie, dass nur Produktionen gefördert werden können die bis zur Bekanntgabe der Juryentscheidungen (13. Juni 2011) noch nicht abgeschlossen sind (Stadium Masterband).

CALL 17

 

musicaustria - Workshops und PR-Leistungen für Geförderte

Das Musikinformationszentrum bietet ab sofort für vom Musikfonds Geförderte und deren Produktionen gezielt Serviceleistungen an. Zum einen werden KünsterInnen und Produktionen auf der Website von musicaustria präsentiert, zum anderen können Geförderte spezielle Workshops besuchen und Beratungsleistungen in Anspruch nehmen.

Der erste diesbezügliche Workshop findet am Dienstag, 6. September 2011,10.00-18.00 im mica – music austria, Stiftgasse 29, 1070 Wien, statt.

Die Teilnahme am Workshop ist kostenlos, Anmeldung erforderlich bis 1. September 2011.
Anmeldungen: E-Mail: hergovich@musicaustria.at Tel.: (01) 52104.51

Der Workshop ist auf die Bedürfnisse professioneller Musikschaffender zugeschnitten, es wird ausreichend Zeit geben, um ausführlich auf Fragen der TeilnehmerInnen einzugehen.  Folgende Themen werden behandelt:
* Marketing & Promotion * Auslandsauftritte & Internationalisierung * Übliche Musikvertragsformen * Musikurheberrecht
Vortragende: Clemens Dostal (A&R Consultant Universal Music), Wolfgang Mitter (MIOOOW Agency) sowie die mica – music austria Fachreferenten Franz Hergovich, Helge Hinteregger und Rainer Praschak

musicaustria.at

Neuestes Video im Musikfonds-Channel auf Youtube:

SAEDI - "Beauty"

------------------------------


Alle Informationen zu den Einreichmodalitäten des Öst.Musikfonds unter:

WIE EINREICHEN

-------------------------------

 

Alle Informationen zum TOURSUPPORT
des Öst.Musikfonds unter:

TOURSUPPORT

Hinweis lt. ECG §107


Österreichischer Musikfonds
Verein Österreichische Musikförderung
Lainzer Strasse 11/Top 12
1130 Wien, Österreich

Der Öst.Musikfonds wird gefördert durch:
bm:ukk
- www.bmukk.gv.at
AKM/GFÖM - www.akm.co.at & www.gfoem.at
austro mechana/SKE
- www.aume.at & www.ske-fonds.at
Fachverband Film und Musik
- www.fafo.at
IFPI
- www.ifpi.at
ORF
- www.orf.at

ÖSTIG
- www.oestig.at


Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwendet diese Website Cookies und Services (z.B. Google Maps) von Drittanbietern. Mit der Benutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen

OK