NEWS 4/2011
 

Öst. Musikfonds News 4/2011
79 Einreichungen, 900.000 Euro beantragte Fördersumme, 154.000 Euro an ausgeschütteten Förderungen - soweit die Eckdaten zum 17.Call. 15 Förderzusagen hat die Jury ausgesprochen; an wen ist in diesen News nachzulesen.

Harry Fuchs, Geschäftsführer Öst.Musikfonds
   

Neueste Soundbeispiele geförderter Produktionen:

 aus VIOLETTA PARISINI
"Giving You My Heart To Mend"



Hörbeispiele, Weblink

FÖRDERZUSAGEN CALL 17

15 Förderzusagen bei 79 Einreichungen hat die Jury im Rahmen von Call 17 ausgesprochen:

* A LIFE A SONG A CIGARETTE
* ABI
* ELEKTRO GUZZI

* ESTEBANS
* FREIHAUS 4
* FRICK/HELBOCK DUO
* HERR TISCHBEIN
* JAMES COTTRIALL
* KLIMMSTEIN
* LOST IN DESIRE
* MICHAEL LAGGER & AKUSTRICHRON
* MIMU
* RAMAZURI
* THE TIGER LILLIES  feat. Die Brassisten & Christian Kolonovits
* WOLFGANG FRISCH

ALLE GEFÖRDERTEN PRODUKTIONEN

 

WEITERE CALL-TERMINE 2011

CALL 18: Einreichschluss 25.August 2011.
Bekanntgabe Juryentscheidung 26.September 2011.

CALL 19: Einreichschluss 17.November 2011.
Bekanntgabe Juryentscheidung 19.Dezember 2011.

TERMINE

Alle Informationen zu den Einreichmodalitäten des Öst.Musikfonds unter:

WIE EINREICHEN

-------------------------------

Alle Informationen zum TOURSUPPORT
des Öst.Musikfonds unter:

TOURSUPPORT

Hinweis lt. ECG §107


Österreichischer Musikfonds
Verein Österreichische Musikförderung
Lainzer Strasse 11/Top 12
1130 Wien, Österreich

Der Öst.Musikfonds wird gefördert durch:
bm:ukk
- www.bmukk.gv.at
AKM/GFÖM - www.akm.co.at & www.gfoem.at
austro mechana/SKE
- www.aume.at & www.ske-fonds.at
Fachverband Film und Musik
- www.fafo.at
IFPI
- www.ifpi.at
ORF
- www.orf.at

ÖSTIG
- www.oestig.at


Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwendet diese Website Cookies und Services (z.B. Google Maps) von Drittanbietern. Mit der Benutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen

OK