*** Zur Information ***

Die Einreichung zur Produktionsförderung erfolgt ab dem Jahr 2020 rein digital über die Online-Formulare und mit Upload der benötigten Unterlagen.  Bitte beachten Sie die Informationen zu den Einreichmodalitäten.

Im Rahmen von Call 43 (April/Mai 2020) wird als vorerst einmaliges Pilotprojekt eine titelbezogene Förderung angeboten, wobei ein förderbares Projekt mindestens drei innerhalb eines Zeitraums von 12 Monaten veröffentlichte Titel umfassen muss.

association

The Austrian Music Fund is organised as an association and is registered with the name ‘Österreichische Musikförderung’ (Austrian Music Funding) in the Austrian Register of Associations.

The positions and organisational bodies in the association are: 

BOARD OF DIRECTORS

Georg TOMANDL [chairperson]
Dr. Franz MEDWENITSCH [1.deputy chairperson]
Mag. Markus LIDAUER [2.deputy chairperson]
Peter VIEWEGER [treasurer]
MR Mag. Hildegard SIESS

GENERAL MEETING OF MEMBERS (in alphabetical order)

Dr. Sirikit AMANN
Andy BAUM
Prof. Franz BECKE
Mag. Thomas BÖHM
Prof. Paul FÜRST
Christian KOBEL
Dr. Werner MÜLLER
Mag. Mario ROSSORI
MMag. Ursula SEDLACZEK
MR Mag. Hildegard SIESS
Horst UNTERHOLZNER
Peter VIEWEGER

MANAGING DIRECTOR
Mag. Harry FUCHS

© 2020 Österreichischer Musikfonds
Mit Finanzierung des Bundeskanzleramts und namhafter Institutionen des österreichischen Musiklebens zur Förderung professioneller, österreichischer Musikproduktionen
Logo Artware Multimedia GmbH

In order to provide you with the best possible service, this website uses cookies and external services (e.g. Google Maps) from third parties. By using this website, you agree. More Information

OK